LG bringt neue Sounddocks für iOS Geräte

von Marcel am 21. Juli 2012 · 4 Kommentare

Sounddocks gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Bei vielen lässt aber nicht nur die Klangqualität zu wünschen übrig, oftmals sehen sie auch eher aus wie billige Plastikbomber. Dem will LG jetzt mit ihrer eigenen Serie entgegenwirken und bringt gleich mehrere Varianten auf dem Markt, die nicht nur iOs Geräte unterstützen, sondern auch mit Android kompatibel sind.
LGND4520
Das ND4520 kommt dabei mit Stereolautsprechern daher und hält zum Anschließen von iOS Geräten einen Dock Connector bereit, der gleichzeitig zum Laden des Gerätes dient.

Zusätzlich hierzu gibt es einen USB und Klinkenanschluss sowie die Möglichkeit, beispielsweise Androidgeräte über Bluetooth zu verbinden, da diese bekanntlich nicht über Apples eigene Schnittstelle verfügen.

Einen Wecker inklusive Schlummerfunktion hat das Dock gleich mit eingebaut und wer auch unterwegs auf ordentlichen Sound nicht verzichten möchte, der wird sich über die Möglichkeit freuen, das Gerät mit handelsüblichen Standardbatterien (AA-Batterien) betreiben zu können.
Bedient wird das Ganze entweder mit der mitgelieferten Fernbedienung oder über die kostenlose iOS App.

Das eine Nummer größere Modell ND5520 hat neben den im ND4520 enthaltenen Features ein zweites Dock für Androidgeräte verbaut, sowie einen Bass Booster, der die tiefen Töne noch satter klingen lässt.

LGND5520

Das ist aber nicht das Einzige. Neben einem Radio befindet sich an der Front des ND5520 zusätzlich ein Smart-Touch-Display, womit das Dock ebenfalls bedient werden kann.

In der Königsklasse von LG spielt das ND8520, das neben den vom ND5520 bekannten Funktionen nicht nur ungewöhnlich aussieht, sondern auch Lautsprecher mit einer recht ordentlichen Leistung von 80 Watt Lautsprechern verpasst bekommen hat.

LGND8520

Im Gegensatz zu den “kleineren” Varianten kann das ND8530 nicht nur Bluetooth, sondern klinkt sich bei Bedarf per WLAN in Euer heimisches Netz ein und unterstützt auch Airplay, Apples komfortable Möglichkeit Musik von eurem iPad direkt auf das Dock zu streamen.

Außer den drei hier vorgestellten Modellen gibt es außerdem noch das ND1520, welches auf Grund seiner Ausmaße aber eher für iPods statt iPads geeignet sein dürfte und als Radiowecker neben dem Bett eine gute Figur macht.