Retrospieleliebhaber aufgepasst: North vs South kommt auf das iPad [Video]

von Marcel am 19. Mai 2012 · 2 Kommentare

Freunde von Retrospielen haben ja spätestens nichts mehr zu meckern, seit iOS Entwickler die Plattform entdeckt haben, um Klassiker der Videospielgeschichte neu aufzulegen.
Und so kommt mit North vs South kommt jetzt ein weiteres Schmuckstück auf das iPad und iPhone.

North vs South auf dem iPadEs gibt Spiele, die sollte zumindest jeder einmal angespielt haben. In diese Riege fällt auch der Amiga Klassiker North vs South aus dem Jahre 1989, was es bisher lediglich als Browserspiel in die heutige Zeit geschafft hat.
Das hat sich jetzt geändert, denn das Team von Anuman Interactive hat das Strategiespiel überarbeitet und für den Touchscreen optimiert. Das Ergebnis ist nun seit dem 10. Mai im Appstore erhältlich.

Das Spielprinzip hat sich in den letzten 23 Jahren nicht verändert und ist schnell erklärt. Die Spieler ziehen rundenbasiert ihre Einheiten gegeneinander in Risikomanier über den nordamerikanischen Kontinent. Treffen sie aufeinander, werden die Konflikte in Echtzeit ausgefochten. Aufgelockert wird das Ganze mit allerhand Minispielchen, etwa wenn man den gegnerischen Goldzug überfallen oder dessen Fort niederreißen will.
Noch mehr Laune macht das Spiel aber im Multiplayermodus, bei dem man entweder zusammen an einem iPad oder online per Matchmaking-Funktion dem menschlichen Gegner zeigen, kann wo der Hammer hängt.

North and South auf dem iPad

Storytechnisch spielt das Ganze zur Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges zwischen 1861 und 1865, in dem die Nord- gegen die Südstaaten kämpften.
Die 2,99 € für die iPad Variante sind dabei meiner Meinung nach mehr als gerechtfertigt. Noch günstiger fährt man mit der Version für das iPhone, die mit lediglich 1,59 € zu Buche schlägt, wobei hier aber einige die wohl sehr kleine Schrift innerhalb des Spiels bemängeln.
Wer trotz der Vorschusslorbeeren meinerseits Blindkäufe scheut, dem sei das folgende Video wärmstens ans Herz gelegt, in dem man einen ausführlichen Einblick in das Spiel und dessen Umsetzung bekommt.

Für Spieler, die damals das Original gezockt haben, heißt es zugreifen, die iOS Version hat alles, was man von einer Neuauflage erwarten kann. Neuspieler bekommen ein gutes Strategiespiel für zwischendurch, das vor allem durch seinen Mehrspielermodus immer wieder zu einer Runde einlädt.
Bleibt zu hoffen, dass das nicht das einzige solcher Remakes bleiben wird.

Quelle: Pocketgamer | Via: Stereopoly

Die Blauen Boys : North vs South - Microids