Das iPhone als Joypad für das iPad (und Macs oder PCs) [Videos]

von Michael am 7. März 2012 · 1 Kommentar

Ihr spielt gerne auf dem iPad, aber euch fallen bei Neigungs- und Daumensteuerung irgendwann die Arme ab? Nehmt doch einfach euer iPhone als Controller! Die Joypad App von Zell Applications übernimmt genau diese Aufgabe. Für ausgewählte Games übernimmt die iPhone-App die Kontrollen vom iPad und man muss beim Spielen nicht das iPad halten.

Joypad App LogoDie App kommt in zwei Geschmacksrichtungen: Kostenlos und Elite. Letztere schlägt mit 9,99 € zu Buche, hat keine Werbung und alle In-App-Käufe sind freigeschaltet. Diese In-App-Käufe betreffen Skins klassischer Game-Controller wie dem NES-Joypad. Bislang unterstützen über 40 Spiele die Joypad App, welche genau, könnt ihr HIER auf den Seiten der App nachschlagen.

Die Verbindung kommt bei unterstützten iOS-Games über Bluetooth oder Wi-Fi zustande, die Joypad App kann aber auch mit einem PC oder Mac verwendet werden und verbindet sich dazu über Wi-Fi mit dem Host-Rechner (Desktop Client wird benötigt).

Dann wünsche ich euch schoneinmal einen blutigen Daumen!

Joypad App - Game Controller in BenutzungJoypad App - ControllerJoypad App - Game Controller - NES SkinQuelle: GetJoypad.com | via: Cult of Mac