Weihnachtssounds erzeugen mit der iPad-App iSoundGrid NorthPole

von Dirk Baranek am 20. Dezember 2010 · 0 Kommentare

Zu Weihnachten gehört auch eine Soundkulisse, der Mensch ist so. Die gewünschte Besinnlichkeit stellt sich ohne die entsprechenden Töne nicht her. Da sind wir programmiert wie ein Pawlowscher Hund.

Nicht das wir uns missverstehen, es geht hier nicht um Musik, es geht um Töne: Glöckchen, Winter, Schlitten, Ho-Ho-Ho, so Sachen.

Wer das also gerne erzeugen möchten, dem sei empfohlen die iPad-App iSoundGrid Northpole . Im Angebot sind 40 Soundeffekte und 10 weitere Töne, die geloopt werden können, zum Beispiel das Klicka-Klacka einer Spielzeugfabrik.

Kostet aktuell 1,59 Euro und gibt es hier: iTunes-Link

Das Video zeigt die Details ganz gut.

Übrigens, noch ein Tipp für Weihnachtshasser: Die haben noch eine ähnliche App mit Halloween-Gore-Sounds im Angebot… iTunes-Link