Spezial-Memory auf dem iPad: und+und

von Kacper Potega am 16. Dezember 2010 · 1 Kommentar

und+und Memory für das iPadWeihnachten. Die Zeit der Glückseligkeit, der Geschenke, der Liebe, des Friedens sowie, und, das ganz besonders: der Brettspiele im Kreise der Familie. Wie schrecklich wäre es, wenn es diese Wunderbarkeiten nicht auch für das iPad gäbe.

Und natürlich gibt es davon einige. Beispiel: Der Brettspielklassiker Memory in Form der App und+und (iTunes-Link). Dort werden aber keine Bilderpärchen gebildet sondern Begriffe, die sich mit dem Wort “und” verbinden lassen. Freund und Helfer. Für und Wider. Sowas eben. Das Ganze kann man alleine oder mit bis zu drei Freunden oder Familienmitgliedern spielen.

Die App ist gefühlt ein bisschen zu niedrig aufgelöst, läuft aber – vielleicht dadurch – flüssig und stabil. Wer nicht so ein potentieller Alzheimerpatient und Sprichwortverneiner ist wie ich, wird daran mit Sicherheit seinen Spaß finden. Und für 1,59 € bekommt man das sicherlich nicht als “echtes” Brettspiel.

Und wem mein Geschwafel nichts sagt – im Folgenden noch ein kurzes Erläuterungsvideo: