Radio hören auf dem iPad: Radio for iPad

von Kacper Potega am 16. Dezember 2010 · 1 Kommentar

Radio for iPadVorweg: Natürlich ist das nicht die erste Radio-App für das iPad. Aber sie unterscheidet sich eben doch ein bisschen. Darum stellen wir sie jetzt mal kurz vor.

Radio for iPad (0,79 Euro | iTunes-Link) ist eine Webradio-App, mit der sich unterschiedliche Radiosender auf das iPad streamen und hören lassen – und zwar dankMultitasking auch im Hintergrund. Soweit alles bekannt. Anders als z.B. die App radio.de (iTunes-Link) bietet diese App aber keine unübersichtliche Riesenauswahl, sondern konzentriert sich auf regionale Radios. So bekommt man bekannte Sender, die auch regionale Nachrichten bieten, ohne ewig danach suchen zu müssen. Voraussetzung ist aber, dass man in einer größeren Stadt wohnt. Mein liebes Wiesbaden taucht nicht auf der Liste, immerhin aber Frankfurt/Main.

Radio for iPad Screenshot

Negativ aufgefallen ist mir beim Test nur, dass die Städte nicht alphabetisch sortiert sind. Eine solche Sortierung würde die Suche nach der richtigen Stadt deutlich beschleunigen – allerdings erfolgt die meist ja nur einmal, weswegen das ein eher kleineres Manko ist.

Positiv ist zu vermerken, dass durch die vorhandene Bandscan-Möglichkeit und die Anzeige der Frequenz im Display richtig gutes altes Radio-Feeling aufkommt. Im Display wird außerdem abwechselnd mit dem Sendernamen das aktuell gespielte Lied angezeigt und so das auch aus dem Autoradio bekannte RDS nachempfunden.