Neu: Washington Post als iPad-App

von Dirk Baranek am 10. November 2010 · 3 Kommentare

Hihi, ganz nett gemacht, dieses Werbevideo der legendären Tageszeitung Washington Post für ihre neue iPad-App. Sicher, Techcrunch kann sich des bissigen Kommentars nicht enthalten, es handele sich um die “Most Geriatric iPad App” aller Zeiten, also sozusagen die mit der größten Masse an rieselndem Kalk. Kann sein, egal. Der Spot ist ganz witzig gemacht mit dieser typischen Art der US-Amerikaner sich selber nicht ganz so ernst zu nehmen.

Die App selbst ist im Moment noch gratis (iTunes-Link) und enthält die komplette Print-Ausgabe. Ab März 2011 wird es dann kostenpflichtig sein, es sei denn die Post findet einen anderen Sponsor – im Moment Exxon.