TV glotzen auf dem iPad

von Dirk Baranek am 12. Juli 2010 · 3 Kommentare

Huch, es scheint also doch zu gehen: Fernsehen gucken auf dem iPad. Denn wenn man auf diesen Link klickt – http://file1.npage.de/007220/48/html/index.html – dann erreicht man eine Liste mit den Streams der deutschsprachigen Fernsehsender.

Ob das allerdings lange Gültigkeit haben wird, darf bezweifelt werden. Ein bisschen Rumrechechere legt nämlich nahe, dass es sich dabei um abgegriffene Streams eines Pay-TV-Web-Kanals aus der Schweiz handelt. Ob die sich das lange bieten lassen werden, muss man sehen. Bis dahin funktioniert es aber.

Wenn auch mit ziemlich geminderter Qualität (geringe Auflösung) und einiger Verspätung (etwa 30 Sekunden).