iFranznation stellt vor: Blogger-Apps für iPad

von Dirk Baranek am 23. Juni 2010 · 4 Kommentare

Schönes Video von iFranznation. Thema: Apps für Blogger, die unterwegs sind.

Vorgestellt und subjektiv beurteilt werden Apps, die man als Blogger so braucht, um auf der Konferenz oder dem Barcamp einen neuen Beitrag zu veröffentlichen. Dazu braucht iFranz natürlich vor allem Foto-Apps und die sehen wirklich gut aus.

Es handelt sich um folgende Apps:

Photogene (2,99 € | iTunes-Link
Damit kann man Fotos bearbeiten, Ausschnitte erstellen und auf die richtige Größe bringen.

Filterstorm (2,39€ | iTunes-Link)
Damit kann man die Fotos vor allem farblich nachbearbeiten, also zum Beispiel als Schwarz-weiß-Version ausgeben.

Flickstackr (0,79€ | iTunes-Link)
Wie der Name schon sagt, kann man mit dieser App seinen Flickr-Accunt befüllen und pflegen.

WordPress (kostenlos | iTunes-Link)
Pflicht für jeden Blogger, der auf diesem CMS sein Blog betreibt. Benutze ich auch, hat aber, worauf iFranz ausdrücklich und ganz richtig hinweist, ein paar Probleme beim Veröffentlichen von Bildern. Geht zwar, aber nicht so richtig gut. Kann nur besser werden.

Kurzum ein runder Beitrag, der hier zu sehen ist.